____________________________

 

 

2016

Martin Mertens am 23.07.2016 verstorben

Written by 

Martin Mertens war viele Jahre Mitglied im SF Großerlach, war Sportler und Trainer.

Für den WRIV entwarf und druckte er über seine Werbeagentur Standfahnen für Veranstaltungen und WRIV-Aufkleber.

Am 23.05.2009 organisierte er einen Europacup im Inline-Alpin-Slalom in Weinstadt – im Auftrag und unter der Schirmherrschaft des damaligen IAEC (Inline-Alpin-Europacup-Comitee) des DRIV.

Für den DRIV war Martin Mertens von 2007 bis 2013 Mitglied im Vorstand der SK-SIA; anfangs als Referent für Presse/Öffentlichkeitsarbeit/Marketing, später als Referent für Medien und Werbung. So erstellte er Präsentationsmappen für alle Sportarten der SK-SIA, mehrere Promoflyer für die Inline-Alpin-Nationalmannschaft bis hin zu einer Bewerbungs-Präsentation an die FIRS für die Aufnahme aller Inline-Alpin-Disziplinen in den Weltverband.

Martin Mertens war ein stets freundlicher und fairer Sportkollege. Immer bereit, anderen zu helfen und er hat sich immer für den Sport und die Sportler eingesetzt.

Als begnadeter Fotograf behalten wir viele Fotos von Inline-Alpin-Rennen und Veranstaltungen im Gedächtnis.

Norwegen war schon immer das Traumland von Martin Mertens, wohin er zuletzt dann auch 2013 auswanderte. Leider war es ihm nicht vergönnt, noch viele Jahre und seinen Lebensabend dort zu verbringen, er wird jedoch auf seinen eigenen Wunsch hin seine letzte Ruhestätte dort finden.

Wir werden Martin Mertens immer in guter und freundschaftlicher Erinnerung behalten

Gabriele Lenz

_____________________

_____________________

Bericht von heimatsport.deSkiverband Bayerwald zeichnet erfolgreiche Athleten aus

 

Bericht von heimatsport.de

_____________________

_____________________

Umfangreiches Archiv

FC Chammünster